Ibrahim Evsan:

Future is more than work – it´s FutureWork!

Ich bin mir sicher, dass die Arbeit der Zukunft nur dann funktioniert, wenn man seine Potenziale und Talente nutzt, um seine eigene Arbeitswelt zu schaffen. Dazu müssen die Potenziale und Talente erkannt werden.

Strong me. One we.

Wer seine eigenen Stärken versteht, kann auch anderen helfen und sie stärken. Ich rede hier von der Fähigkeit zur Empathie. Ein starkes Ich braucht Selbstachtung, werteorientiertes Handeln, tiefen Respekt und Anerkennung (nach innen und außen).


FutureWork ist meine Art zu arbeiten. Auf dieser Seite finden Sie Projekte und Aufgaben, in denen meine Stärken wirken.

Klarheit im Leben und Beruf.

Sobald wir ein größeres Potenzial (eine Möglichkeit, eine Idee, einen Impuls) direkt erfahren, sind wir frei, es im Alltag zuzulassen und zu nutzen. 

Dazu gehört konsequente Offenheit und Ehrlichkeit gegenüber sich selbst und anderen. So entsteht Klarheit. Sie ist einer der größten Potenzialhebel und hat die Fähigkeit, neue Felder der Möglichkeiten für mich zu entdecken und in mein Arbeitsleben zu integrieren.

It´s FutureWork.

Felder der Möglichkeiten, die ich liebe, lebe und nutze:

Potenzialentfaltung

Die eigenen Möglichkeiten so zu nutzen, dass sie zukunftsweisend und sinnstiftend sind, zählt zu den wichtigsten Aufgaben jeder Persönlichkeit. In den letzten zehn Jahren habe ich mich intensiv damit beschäftigt, wie man die eigenen Potenziale entdeckt, sie nutzt und gewinnbringend einsetzt. Dieses Wissen teile ich in einzelnen Beratungen oder ich erzähle es auf der Bühne als Sprecher. Auch das ist für mich FutureWork

Digitale Kompetenz

Hier geht es darum, alle relevanten Trends der Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf Markt, Persönlichkeit und Gesellschaft zu erkennen, sie richtig einzuordnen und entsprechendes Denken und Handeln im Kontext der eigenen Branche und des eigenen Unternehmens ableiten zu können. Deswegen starten Sven Krüger und ich mit Connected Leadership die Plattform digitalekompetenz.de, um unser Wissen weiter zu geben.

Moderne Wirtschaft

Moderne Wirtschaft bedeutet für mich, dass die Führungskräfte das „Warum“ in den Vordergrund aller Aufgaben stellen. Da die Antwort auf das Warum oft  schwer zu ergründen ist, habe ich dafür eine eigene Methode entwickelt, um werteorientiert Lösungen aufzubauen. Am Ende geht es nicht nur um Gewinn, sondern darum, die Welt ein Stückchen besser zu machen.

New Work

New Work wird in Zeiten von Work-Life-Balance zum zentralen Leitwort. Der Wandel von einer Industrie- zur Wissensgesellschaft erfordert Innovationen in der Arbeitswelt und eine neue, digitale Unternehmenskultur. Dafür müssen die klassischen Konzepte von Arbeit, Zeit, Raum und Organisation neu gedacht werden. Wie man diese Veränderungen für sich nutzt, darüber berate und referiere ich.

Empathy Leadership

Empathie ist die Fähigkeit, Trennung zu überwinden. Leadership bedeutet ein Ziel und einen Weg zu zeigen. Das Ziel kann nur gemeinsam erreicht werden. Wenn wir viel Zeit zusammen verbringen und die Emotionen der Anderen erleben, dann haben wir die Möglichkeit, diese auf emotional zu begleiten? Manchmal ist ein Gefühl mehr wert als Worte oder Handlungen? Das ist die große Aufgabe von Empathy Leadership.

Moderne Heilung

Warum ist der eine Mensch glücklich? Warum geht der andere verkrümmt und sichtlich geschwächt? Warum leiden wir Krankheiten, wenn wir das Gefühl haben, dass unsere Seele geschwächt ist. Wie können moderne Maschinen uns dabei helfen, gesund zu bleiben. Aus diesem Grund treffe ich Mediziner, Heiler und moderne Gesundheitsingenieure, um das Thema zu verstehen, in mein Leben zu integrieren, Info-Blogs dazu zu bauen und MasterClasses zu erstellen.

Connected Leadership

New, next, alles neu. Immer. Stellen Sie sich auf Veränderung ein. Viel mehr Veränderung, als Sie gewohnt sind. Viel mehr, als Ihre Firma und Ihre Mitarbeiter/innen gewohnt sind. Niemand mag Veränderung, doch an ihr erkennen wir Wachstum. Die Vernetzung zwischen dem Selbst mit dem System und mit den Menschen hat unabdingbar mit dem eigenen Erfolg zu tun. Connected Leadership ist die Agentur, die Sie befähigt, sich in diesem Umfeld sicher und handlungsfähig zu fühlen.

Social Media / Selling

Vertriebsprofis, die Social Media und Social Selling in ihren Verkaufsprozess integriert haben, erbringen deutlich bessere Leistungen als die, die immer noch mit den Verkaufstrichter-Methoden von gestern arbeiten. Ich helfe zu definieren, wofür Sie thematisch stehen und welchen Wert Sie stiften. Nach der Beratung kennen Sie Ihre Story und Content-Strategie, so dass Sie wissen, welche Inhalte für Sie wichtig sind und wie Sie diese aufbereiten.

Personal Branding - Make your Mark.

Personal Branding ist ein Muss geworden. Wer wahr­ge­nom­men werden möchte, muss mit Hilfe von Storytelling seine Präsenz im Netz aufbauen – als Personenmarke oder als Corporate Influencer. Nur so erhält man die erforderliche Aufmerksamkeit, mit der ein Ex­per­ten- und Meinungsführer­sta­tus glaubhaft aufgebaut und behauptet werden kann. Ich zeige Unternehmen, wie sie mithilfe meiner Methoden zu attraktiven Marken werden und ich zeige Ihnen, wie Sie sich erfolgreich auf den Weg zum Digital Leader machen. Das bedeutet auch FutureWork. 

Wertebotschafter

Der Begriff „Wertebotschafter“ und die Grundidee stammt von Frau Dr. Strohschein (Werte-Philosophin) und mir. Dieses Modell entspricht meinen Prinzipien: Aufwertung eines Unternehmens resp. der Persönlichkeiten durch eine entsprechende Präsenz im Internet. Sozusagen das Präsentieren von Werte-Botschaftern, gesponsert durch Unternehmer, die wiederum dadurch selbst zu Werte-Botschaftern werden. Das sind Frauen und Männer, die Werte reflektieren, sich an ihren orientieren, sie leben, d.h. sie durch Worte und Taten umsetzen.

Meine Projekte

FutureWork

Future is more than work – it´s FutureWork!

Die Art, wie ich Arbeit heute verstehe.

www.futurework.de

FutureWork ist mein Wirkungsfeld, in dem ich Führungskräfte und Firmen berate, die neue Form der Arbeitswelt so zu verstehen, dass sie klaren nutzen daraus für sich und ihre Mitarbeiter ableiten können. Dabei geht es auch um die Fragen rund um moderne Führung, agiles Management und New-Work-Methoden. Viele Lösungen ergeben sich in Workshops und Sparrings mit den Beteiligten und Experten.

Dazu gehören unter anderem folgende Themengebiete:

  • Potenzialentwicklung der Mitarbeiter
  • Persönliche Betreuung von Führungskräften
  • Beratung der New Leadership Methoden
  • Hilfestellung bei Empathy Management

Digitale Kompetenz

Verstehe die digitale Welt mit unserer MasterClass.

www.digitalekompetenz.de

Die Ausbildung für die digitale Transformation zählt zu den wichtigsten Grundlagen. Wir entwickeln derzeit einen hochwertigen Online-Lehrgang mit über 600-seitiger Dokumentation, Videobegleitung und Inside-Informationen direkt aus der Wirtschaft. Die Inhalte wurden drei Jahre detailliert erarbeitet und in Hunderten von Führungskräfte-Seminaren erfolgreich erprobt und angewendet. 

Dazu gehören unter anderem folgende Themengebiete:

  • 10 Felder mit 80 Modulen
  • Über 40 Stunden Videomaterial
  • Über 600 Seiten Präsentation
  • Bonus: Podcast, Handlungsempfehlungen, etc.

Digital Inspiration Days

PodCast!

Mit Sven Krüger

www.digitalinspirationdays.com

Schneller denn je werden neue Gedanken zu Produkten und Services und immer mehr davon sind digital. Die Welle von Innovation und Inspiration. Im Podcast sprechen Sven Krüger und ich über die unendlichen Themen, von der Technologie und Infrastruktur, den Produkten und Geschäftsmodellen bis hin zu Persönlichkeiten der digitalen Wirtschaft und dem Mindset für die Führung in der digitalen Transformation.

Dazu gehören unter anderem folgende Themengebiete:

  • Digitale Produkte und Services
  • Führung in der digitalen Transformation
  • Digitale Geschäftsmodelle
  • Technologie und Mindset
  • Start-up, Mittelstand und Konzernwelt

Corporate Influencer 

Inspiriere Menschen mit Deinem Wissen.

www.corporateinfluencer.com

In Zukunft wird es selbstverständlich sein, dass wichtige Persönlichkeiten und Unternehmen ihre Verantwortung gegenüber der Gesellschaft wahrnehmen, ihr Wissen und ihre Werte teilen und das Internet zum Wohle aller nutzen. Unsere Mission: Menschen zu Botschaftern machen, ausbauen und ihnen die Plattformen zu stellen, die sie brauchen, um zu wirken.

Dazu gehören unter anderem folgende Themengebiete:

  • Technologie Entwicklung
  • Personal Branding
  • Corporate Influencer Programme
  • Social Selling und Social Media
  • Veranstaltungen

Connected Leadership

Connected with yourself, connected with the system and connected with one another.

www.connectedleadership.de

Connected Leadership ist die logische Folge meiner unternehmerischen Schritte. In den letzten Jahren erkannte ich, was wirklich notwendig ist: Die Begeisterung der Führungskräfte für das Thema Digitalisierung. Die Begeisterung fehlt, wenn die Chancen nicht erkannt und es an digitalem Verständnis fehlt. Zusammen mit Sven Krüger setze ich genau hier an. Wir haben uns der Ausbildung der Führungskräfte verschrieben.

Dazu gehören unter anderem folgende Themengebiete:

  • Workshops rund um das Thema Digital
  • PodCasts
  • Beratung Digitalisierung
  • MasterClass Digitale Kompetenz
  • Sparring und Coaching von Führungskräften

New Work Blog

Arbeit in Zeiten der Digitalisierung.

www.newworkblog.de

Der Wandel von einer Industrie- zur Wissensgesellschaft erfordert Innovationen in der Arbeitswelt und eine neue, digitale Unternehmenskultur. Dafür müssen klassische Ideen der Arbeit neu gedacht werden. In meinem Blog New Work Blog behandle ich genau diese Themen und berate Unternehmen zum Thema und halte Vorträge.

Dazu gehören unter anderem folgende Themengebiete:

  • Arbeitswelten 4.0
  • Digital Workplace
  • HomeOffice
  • Neue agile Arbeitsmethoden
  • Neue Formen der Arbeitsumgebung
  • Neue Formen der Kommunikation

Big Data Blog

Big Data – Vom Nutzen der Datenmassen.

www.bigdatablog.de

Durch die Digitalisierung entstehen täglich unzählige Daten. Die systematische Anwendung statistischer Methoden auf große Datenbestände kann weitreichende Folgen für Wirtschaft und unser gesellschaftliches Zusammenleben haben. Daher erörtern wir im Big Data Blog die Chancen und Risiken, die sich bieten und wie sie sinnvoll zu nutzen sind.

Dazu gehören unter anderem folgende Themengebiete:

  • Smart und Big Data
  • Business Intelligence
  • Künstliche Intelligenz
  • Datenanalyse
  • Neue Berufe
  • Neue Erkenntnisse aus allen Bereichen

E-Health Blog

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen.

www.ehealthblog.de

E-Health steht für die Digitalisierung der Medizin und bringt ein enormes Potential auf verschiedenen Ebenen. Es kann zu Kosteneinsparungen führen und neue Therapiekonzepte ermöglichen. Wie HealthTech unser Gesundheitswesen und unsere Gesellschaft verändern, das diskutiert der E-Health Blog. Die Attraktivität und Bedeutung hat bereits die digitalen Supermächte auf das Thema gebracht. 

Dazu gehören unter anderem folgende Themengebiete:

  • HealthTech
  • Digitalisierung der Gesundheit
  • Neue Wearables (Smartwatches, Fitnesstracker und mehr) 
  • Health-Technology
  • IoT

Personal Branding

Du hast es verdient, dass die Welt dich kennt.

www.personalbranding.de

Personal Branding ist zu einem Muss geworden. Wer wahr­ge­nom­men werden möchte, sollte mit Hilfe von Storytelling seine Eigenmarke ausbauen – als Personenmarke oder als Corporate Influencer. Über die sozialen Medien wird die erforderliche Aufmerksamkeit generiert, mit der Ex­per­ten­sta­tus und Meinungsführerschaft aufgebaut werden.

Dazu gehören unter anderem folgende Themengebiete:

  • Social CEO
  • Employer Branding
  • Corporate Influencer
  • Digital Leadership
  • Persönliche Positionierung
  • Wertebotschafter

Digital WorkPlace

Tools & Services für HomeOffice.

www.DigitalWorkPlace.de

Die Corona Krise hat uns gezeigt, dass HomeOffice längst Teil der neuen Arbeitswelt ist. Jetzt geht es darum, es richtig zu nutzen und sich zu integrieren. Diese Plattform beschreibt die Tools und Services, die man benötigt. Unter dem Sammelbegriff finden sich Werkzeuge, mit denen im Einklang mit den Unternehmens-Anwendungen kollaboratives Arbeiten und Informationsaustausch ermöglicht werden.

Dazu gehören unter anderem folgende Themengebiete:

  • Tools & Services, die das Arbeitsleben erleichtern
  • Werkzeuge für HomeOffice
  • Kollaboratives Arbeiten
  • Kommunikationswerkzeuge
  • und vieles mehr

HomeOffice Leitfaden

Handbuch: HomeOffice Leitfaden

www.homeoffice-leitfaden.de

Holen Sie sich jetzt kostenlos Ihren HomeOffice Leitfaden

Haben Sie alle Vorteile für Ihr Unternehmen im Überblick und richten Sie sich Schritt für Schritt ein passendes HomeOffice ein.

Dazu gehören unter anderem folgende Themengebiete:

  • Die richtige HomeOffice-Einrichtung
  • Produktivität, Disziplin und Selbstorganisation
  • Zoom & WebEx Regeln
  • Rechtliches
  • und vieles mehr

Super Veganer

Das Portal zur gesunden Ernährung.

www.superveganer.de

Vegan zu leben bedeutet, bewusst einkaufen, kochen und essen. Dahinter steckt jedoch mehr als ein tierproduktefreier Einkaufszettel. Superveganer.de zeigt auf interessante und lehrreiche Art und Weise den Weg zu einer gesunden, genussvollen veganen Lebensweise. Das Portal bietet Informationen und viele Tipps für Einsteiger und Umdenker.

Dazu gehören unter anderem folgende Themengebiete:

  • Veganes Essen
  • Vegane Lebensweise
  • Gesunde Ernährung
  • Vernetzung der Branche
  • Hinweise in Social Media auf Missstände

Ibrahim Evsan als Keynote Speaker

Seit über 12 Jahren spreche ich über diese Themen

www.ibrahimevsan.de/keynote-speaker-digitalisierung

Damit der digitale Wandel ein Erfolg wird, brauchen wir eine positive Vision. Ich glaube, dass die Digitalisierung der Wirtschaft und der Gesellschaft eine Aufgabe unserer Generation ist. Diese Aufgabe ist wahrscheinlich umfassender, weitreichender und nachhaltiger, als wir uns vorstellen können. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen und gehe als Keynote Speaker auf die Bühne. Ich habe schon auf mehr als 400 Events gesprochen.

Bausteine als Keynote Speaker für New Leadership:

  • Digitalisierung: Wie Unternehmen ihre Zukunft selbst erschaffen.
  • Corporate Influencer: Wie man mit Markenbotschaftern Wirkung schafft.
  • New Leadership: Die neuen Skills der Macher.

    Social Trademark

    Make your Mark.

    www.socialtrademark.com

    Social Media wird immer stärker. Ich begann mir Gedanken um die persönliche Reputation zu machen. Folgt man eher Menschen oder Marken? Und ist man selbst die eigene Botschaft? Was bei Unternehmen und Produkten als Branding vollkommen normal war, müsste sich angesichts der Entwicklungen auch auf Persönlichkeiten übertragen. 2014 ging die Plattform Social Trademark online. Unsere Mission: Make your Mark.

    Dazu gehören unter anderem folgende Themengebiete:

    • Die Plattform für Digital Leadership
    • Corporate Blog
    • Expertenpage
    • Themenportal
    • Landingpage
    • Social Media Konzepte und Lösungen

    Meine Ex-Projekte. 

    sevenload

    Gründer | bis Ende 2009

    WIKIPEDIA

    sevenload – eine der ersten Videoplattformen der Welt. Der Fokus von sevenload lag auf neue zukunftsweisenden Tech­no­lo­gi­en der Unterhaltung. Zusammenfassung: 4 Jahre unbeschreibliches Wachstum und 2009 die Übernahme durch den Burda-Konzern.

    Dazu gehören unter anderem folgende Themengebiete:

    • Videoproduktion
    • CDN System zur Verteilung von Multimediainhalten weltweit
    • Aufbau Portalgeschäft inkl. Community
    • Videoplattform (Transformation von Mediadateien)

    Fliplife

    Gründer | bis Ende 2011

    Bericht auf Browsergamer

    Social Gaming zog mich in seinen Bann. Gemeinsam mit meinen Partnern Thomas Bachem und Tobias Hartmann setzten wir uns wie früher an den Küchentisch, diskutierten, dachten nach, trafen uns mit spannenden Leuten. Daraus entstand das Spiel Fliplife. Anfang 2012 wurde Fliplife von KaiserGames übernommen. Ein großes Ding wurde es nicht. Aber dafür habe ich gelernt, wie datengetriebene Geschäftsmodelle funktionieren.

    Dazu gehören unter anderem folgende Themengebiete:

    • Social Game
    • Multiplattform Game
    • HTML 5 
    • Datengetriebene Geschäftsmodelle
    • Gamification

    Deutschlandstiftung Integration

    8 Jahre Gründungsvorstand der DSI

    www.deutschlandstiftung.net

    2008 – Gründung der Deutschlandstiftung Integration als Initiative des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger e.V.

    Ich war eines der Gründungsmitglieder. Nach acht Jahren habe ich den Platz für neue Mitglieder frei gemacht. 

    Dazu gehören unter anderem folgende Themengebiete:

    • Geh Deinen Weg
    • Stiftungsarbeit
    • Stipendienprogramm
    • Mentoringprogramme
    • Migrationshintergrund

      Melden Sie sich bei mir, um meine Methoden kennen zu lernen.

      Address

      Ibrahim Evsan
      FutureWork

      Kantstr. 139
      10623 Berlin

      Phone Number

      +49 171 2030401